DAX ®13.043,03+0,37%TecDAX ®2.519,44+0,22%Dow Jones23.157,60+0,70%NASDAQ 1006.114,35-0,13%
finanztreff.de

Bonus Reverse Zertifikate: Empfehlungen unserer Partner

DAX ® -- 2,99% 11,75% 42,14% +
E-STOXX 50® -- 1,19% 6,01% 18,42% +
ALLIANZ -- -- -- -- +
BASF -- -- 5,61% 12,00% +
BAYER -- -- -- 9,84% +
DAIMLER -- -- 4,17% 6,68% +
DT. BANK 0,96% 4,95% -- -- +
RWE ST -- -- -- 17,20% +
SIEMENS -- -- -- 2,60% +
THYSSENKRUPP 6,09% 5,28% 9,16% 15,54% +
VOLKSWAGEN VZ -- -- 9,06% 15,37% +
> 40%
Sehr gering
30% bis 40%
Gering
20% bis 30%
Mittel
10% bis 20%
Hoch
Bonuspuffer (Wahrscheinlichkeit des Barrierebruchs)
Angezeigt wird das Produkt mit der größten Rendite p.a.

Bonus Reverse Zertifikate - für wen geeignet?

Bonuszertifikate zählen bei Anlegern zu den beliebtesten Zertifikaten. Bei den Bonus-Reverse-Zertifikaten profitieren Anleger insbesondere in stagnierenden bis hin zu stark fallenden Märkten. Sie funktionieren praktisch umgekehrt zum normalem Bonuszertifikat. Am Laufzeitende erhält der Anleger das Geld zurück und bekommt zusätzlich einen Bonus. Nur bei stark steigenden Märkten sind Kursverluste möglich, wenn die Barriere überschritten wird.

Der Bonuspuffer beschreibt dabei den Abstand zur Barriere und ist damit ein Indikator für die Wahrscheinlichkeit eines Barrierebruchs.

Best Bonus Reverse - So gehts!

Anhand der Matrix erkennen Sie sofort, welche Renditechancen, gestaffelt nach 4 verschiedenen Bonuspuffern, möglich sind.

Der Prozentwert zeigt hierbei die maximal zu erzielende Bonusrendite des jeweils besten Zertifikates an. Die Restlaufzeit liegt zwischen 12 und 48 Monaten, die Barriere ist nicht verletzt, das Aufgeld p.a. liegt bei höchstens 10%.

Wie funktionieren Bonus Reverse Zertifikate

Laufzeit > 12 MonateWeitere Top Bonus-Reverse-Zertifikate

Bonuspuffer (Risiko)

WKN Basiswert Bid Ask Bonuslevel Barriere Bonuspuffer Bonusrendite Fälligkeit Emittent Chart
GD8A7E INFINEON 15,65 15,70 19,00 29,00 30,72% 12,13% 28.12.18
PR1L3W K+S AG NA O.N. 18,73 18,81 20,00 28,00 34,65% 5,23% 31.12.18
PR6MG4 DT. BANK 12,91 13,21 14,00 19,00 32,13% 4,95% 31.12.18
PR6MG8 DT. BANK 16,90 17,20 14,00 19,00 32,13% 3,85% 31.12.18
PR1L3X K+S AG NA O.N. 15,38 15,46 24,00 28,00 34,65% 2,90% 31.12.18
PR6MG5 DT. BANK 11,49 11,79 16,00 20,00 39,08% 1,48% 31.12.18
Bonuspuffer (Wahrscheinlichkeit des Barrierebruchs): Hoch 10% bis 20% Mittel 20% bis 30% Gering 30% bis 40% Sehr gering > 40%
Bonus-Zertifkate mit unterschrittener Barriere weitere Bonus-Reverse-Zertifikate

Best Bonus Reverse-Zertifikate

Mit unserem Best Bonus Reverse Tool können Sie die Bonus-Reverse-Papiere filtern, welche auf einen zu wählenden Basiswert die theoretisch maximale Bonusrendite erzielen. Dabei wählen Sie aus einer Menge Bonus-Reverse-Zertifikaten, welche durch bestimmte Kriterien bereits einer Vorauswahl unterzogen wurden. Die Kriterien für die Aufnahme in die Best Bonus Reverse Tools lauten: Die Restlaufzeit beträgt mindestens 12 Monate, die Barriere ist nicht verletzt, das Aufgeld p.a. liegt bei höchstens 10%. Eine Unterteilung erfolgt aus einer Kombination von Bonuspuffer und der jährlichen Bonusrendite, d.h. Sie erhalten die maximale theoretische Bonusrendite bei vorgegebenem Pufferlevel in Prozent. In der Matrix finden Sie schnell einen Überblick der Bonus-Reverse-Zertifikate mit der höchsten Bonusrendite auf eine Auswahl von wichtigen Basiswerten, unterteilt in vier Abstufungen nach dem Bonuspuffer.

Werbung
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank. |Baufinanzierung bei der Degussa Bank
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Vier Gewinneraktien der
Autorevolution:

Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche vier Aktien durch autonomes Fahren und Elektromobilität auf der Gewinnerseite stehen könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Sachsen-Anhalt fordert die Abschaffung des Fernsehsenders Das Erste als überregionaler Sender. Nur das ZDF soll für diesen Bereich beibehalten werden. Die ARD solle stattdessen eher regional werden. Ist das eine gute Idee?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen