DAX ®11.776,55+1,40%TecDAX ®2.678,41+3,48%Dow Jones25.798,42+2,17%NASDAQ 1007.276,43+2,94%
finanztreff.de

SAP BonusCap 78 2019/06 (DBK) - EDG-Rating

101,75 +0,28%
Börse: STU Zeit: 16.10.18 WKN:DM8LSM ISIN:DE000DM8LSM7 Symbol: Gattung:Zertifikat Typ:Bonus Cap

Werbung

EDG-Rating / DDV-Risiko

Risikoklasse
Am besten geeignet für Risikoklasse:
EDG Rating für...
Risikoklasse 2 (begrenzt risikobereit)
Risikoklasse 3 (risikobereit)
Bewertung: 05.12.17
Disclaimer Informationen zum EDG-Rating
EDG-Rating

DDV Risikoklassifizierung

Auf der Grundlage umfangreicher Daten werden regelmässig für alle derivativen Wertpapiere der Partnerbanken des Deutschen Derivate Verbandes fünf Risiken (Bonität des Emittenten, Preis, Volatilität, Währung und Zins) quantifiziert und zu einem absoluten Wert - dem Value at Risk (VaR) zusammengefasst.
Total Value at Risk: 757,00
Preisrisiko: 671,46
Zinsrisiko: 23,27
Währungsrisiko: 18,53
Emittentenrisiko: -11,70
Volatilitätsrisiko: 253,70
Diversifikationseffekt: 222,87
Zeitwerteffekt: 24,62

EDG-Rating / DDV-Risikoklasse

Chart

VaR-Skalierer

Der VaR (Value at Risk) bezeichnet die Verlusthöhe, die bei einer Investition von 10.000 EUR in diesen Optionsschein mit einer Wahrscheinlichkeit von 99% im angegeben Zeitraum nicht überschritten wird.
Anlagesumme in EUR:
Haltedauer:

Anlagesumme in EUR:
10000,00
Haltedauer:
10 Tage
VaR (Value at Risk):
757 EUR
Ein VaR von 757 EUR
bedeutet, dass bei einer Investitionssumme von
10.000 EUR
im das Zertifikat SAP BonusCap 78 2019/06 (DBK) mit 99 prozentiger Wahrscheinlichkeit der Verlust
in 10 Tagen kleiner oder gleich 757 EUR
ist.

Historische Risikoveränderung

Datum Risikoklasse EDG-Rating
- sicherheitsorientiert
- begrenzt risikobereit
- risikobereit
- vermehrt risikobereit
- spekulativ
Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Ein Gericht hat nun festgelegt, dass es für Hotels und Ferienwohnungen keine Ausnahme für die GEZ-Gebühren gibt. Finden Sie das ok?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen